Mit Grüntee abnehmen

Mit Grüntee abnehmen ist ein abwechslungsreiches Tee-Erlebnis. Der besonders in Japan und China weit verbreitete Grüntee wird aus unterschiedlichen Teepflanzen hergestellt. Seine verschiedenen Verarbeitungsmethoden aber auch unterschiedliche Anbaumethoden und Zusammensetzungen machen ihn zu einem Erlebnis, da jeder Grüntee andere Eigenschaften hat.

Gesund mit Grüntee abnehmen

Grüntee enthält neben Catachin [mehr], das zu den Flavanonen zählt, zahlreiche Vitamine (Vitamin C, A, B1 und B2). Durch die Catechine erhält der Grüntee seinen bitteren Geschmack. Ferner sind Kalzium, Kalium, Phosphorsäure, Magnesium, Kupfer, Zink, Nickel, Carotine und Flourid im Grüntee zu finden. So dass sie mit Grüntee bereits einen Teil ihrer täglich benötigten Mineralien abdecken. Grüntee [mehr] gilt als lebensverlängernd und in zahlreichen Studien konnte seine antikanzerogene Wirkung nachgewiesen werden. Mit Grüntee abnehmen ist vor allem aufgrund des hohen Gerbstoffanteils (Tannine) möglich. Diese regen die Verdauung an und führen zu einem früheren Stättigungsgefühl wie dies auch bei Pu-erh-Tee der Fall ist. Coffein als anregender Wirkstoff kommt in unterschiedlichen Konzentrationen abhängig von dem Alter der Blätter, die für den Grüntee verwandt wurden, vor. Abends sollten sie daher auf Grüntee verzichten.

Grüntee ebenso wie Rooibos Tee schützt Diabeter laut einer Studie vor Nephropathie eine durch Diabetes mellitus ausgelöste Nierenerkrankung. Man geht davon aus, dass die im Grüntee enthaltenen Polyphenole ebenso wie die im Rooibos Tee enthaltenden Flavonoide eine antioxydative Wirkung (Abfangen von freien Radikalen) haben, die die Anlagerung von Glukose an körpereigene Proteine (Maillard-Reaktion) verhindern. Mit Grüntee abnehmen kann ihre Gesundheit in vielerlei Hinsicht unterstützen.

Lesen sie mehr zum grünen Tee:



Die Teepflanze ist bezüglich Geschichte, Kultur und Heilwirkungen eine der faszinierendsten Heilpflanzen. Durch unterschiedliche Verarbeitung können aus ihr Grüntee oder Schwarztee hergestellt werden. Die seit Jahrtausenden bekannten Heilwirkungen des grünen Tees sind durch internationale wissenschaftliche Studien nicht nur bestätigt, sondern weit übertroffen worden. So wirkt Grüntee als Genuss- und Heilmittel vorbeugend und heilungsfördernd bei vielen Zivilisationskrankheiten, er erhöht die Konzentration, steigert die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden. Ein idealer Ratgeber und eine praktische Einführung in die Geheimnisse des Tees, von der Teepflanze bis zu den vielfältigen Teesorten und ihrer Wirkung. Von einem anerkannten Experten für Naturheilkunde geschrieben.
Quelle: www.amazon.de

Soviel zum Thema mit Grüntee abnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fehlende Ziffer eingeben (Spamschutz) * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.