Massai Diät

Massai Diät
Massai Diät
Bild: tpsdave / pixabay.com / CC0 1.0

Die Massai Diät ist auch unter dem Namen Eiweiß Diät bekannt. Kohlenhydrate werden komplett vom Speiseplan gestrichen. Gemüse und Obst ist erlaubt. Neben dem Eiweißlieferanten Fleisch sind auch Fisch, Geflügel, Quark oder Eier erlaubt und können und sollen entsprechend variiert werden.

Wie wirkt die Massai Diät?

Vergleichbar ist die Massai Diät mit der Eiweiß Diät oder Hollywood Diät. Der hohe Anteil an Eiweiß sorgt bereits bei der Verstoffwechselung für eine Verbrennung von Kalorien. Durch den geringen Anteil an Kohlenhydraten wird die Insulinproduktion gering gehalten, die die Fettverbrennung im Körper behindern kann. Empfohlen sind 4 Mahlzeiten pro Tag und zwischen den Mahlzeiten sollte mindestens eine Pause von 4 Stunden liegen. Alternativ kann eine Mahlzeit durch einen Eiweiß-Shake ersetzt werden. Sollte dies abends erfolgen, können sie zeitgleich die Diät im Schlaf! nutzen. Generell kann man sagen, dass die Massai Diät eine Kombination der Diäten darstellt.

Warum der Name Massai Diät gewählt wurde ist etwas schleierhaft, da deren Ernährungsweise wenig mit der hier beschriebenen Diät zu tun hat. Wer möchte kann sich jedoch in vielen Büchern über das Leben, die Kultur und die Gewohnheiten der Massai informieren:

AWS Access Key ID: AKIAI3OTNOCDD3YDCT6Q. You are submitting requests too quickly. Please retry your requests at a slower rate.

Andere suchten nach:

  • ebbes molekül

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fehlende Ziffer eingeben (Spamschutz) * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.